Teotihuacan (4. Jahrhundert)

Teotihuacan (4. Jahrhundert)

Diese imposante Ruinenstadt war einmal die größte und bevölkerungsreichste Siedlung des präkolumbischen Amerikas.

Geschichte

Schlagwörter

négyoldalú gúla, Teotihuacan, Kolumbus, Mexiko, Tal von Mexiko, Amerika, Sonnenpyramide, Mondpyramide, Neue Welt, Pyramide, Federschlange, Heiligtum, Kultur, Indianer, Konquistador, Zivilisation, Aztek, Kirche, Architektur, Ureinwohner, Totenstadt, Religion, Straße der Toten, Hauptstadt, 4. Jahrhundert, Stadt, Geschichte, Altertum

Verwandte Extras

Tenochtitlan (15. Jahrhundert)

Die legendäre Hauptstadt des Aztekenreiches verblüffte selbst die spanischen Eroberer.

Aztekische Krieger (15. Jahrhundert)

Die Aztekischen Krieger konnten die spanischen Eroberer mit ihren primitiven Waffen nicht aufhalten.

Chichén Itzá (12. Jahrhundert)

Die legendäre Hauptstadt des Maya-Tolteken-Reichs befindet sich im heutigen Mexiko.

Der Aztekenherrscher (15. Jahrhundert)

An der Spitze des despotischen, militärischen Aztekenreiches stand der Herrscher.

Machu Picchu (15. Jahrhundert)

Die in Peru befindliche einstige Stadt der Inkas gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Der Axolotl

Ein mexikanischer Schwanzlurch, der auch geschlechtsreif Kiemen trägt.

Der Inka-Kämpfer (15. Jahrhundert)

Die primitiven Waffen der Inkas erwiesen sich als ungenügend gegenüber den spanischen Eroberern.

Der Konquistador (16. Jahrhundert)

Die spanischen Eroberer verdankten ihre Erfolge vorwiegend ihrer Panzerung und ihren Feuerwaffen.

Die Europäische Kolonisierung Amerikas (bis 1763)

Die vielzahl der Kolonialmächte färbte Amerikas Landkarte bunt.

Die Länder Amerikas

Lerne die geografische Lage, Hauptstädte und Flaggen der Länder Amerikas kennen.

Die Reiche der Neuzeit

Im Laufe der Geschichte entstanden und zerfielen zahlreiche legendäre Reiche.

Die Staatsformen und Amtssprachen

Die Animation fasst die offiziellen Sprachen und Staatsformen der Länder der Welt zusammen.

Die Verbotene Stadt (Peking, 17. Jahrhundert)

Sie ist eines der prächtigsten und geheimnisvollsten Denkmäler des kaiserlichen China.

Geografische Entdeckungen (15–17. Jh. v. Chr.)

Die legendären geografischen Entdeckungen zu Beginn der Moderne zeichneten nicht nur die Karten neu.

Santa Maria (15. Jahrhundert)

Die Karacke „Heilige Maria“ war das Flaggschiff Christoph Kolumbus’ epochaler Fahrt.

Sehenswürdigkeiten der Welt

Ein Spiel zu Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt.

Ägyptische Pyramiden (Gizeh, 26. Jahrhundert v. Chr.)

Die Pyramiden von Gizeh sind das einzige der antiken Weltwunder, das heute noch erhalten ist.

Die Pyramide des Pharao Djoser (Sakkara, 27. Jh. v. Chr.)

Die im 27. Jahrhundert gebaute Stufenpyramide war die erste Pyramide des alten Ägyptens.

Die Stadt Babylon (6. Jh. v. Chr.)

Die antike Stadt Babylon befand sich in Mesopotamien an beiden Ufern des Euphrats.

Die Stadt Ur (3. Jtd. v. Chr.)

Die am Euphrat liegende antike Stadt war ein wichtiges sumerisches Zentrum.

Die Zikkurat (Ur, 3. Jahrtausend v. Chr.)

Zikkurats waren die typischen stufigen Tempeltürme in Stadtzentren des antiken Mesopotamien.

Added to your cart.