Mongolischer Krieger (13. Jahrhundert)

Mongolischer Krieger (13. Jahrhundert)

Das riesige Mongolische Reich verdankte seine Größe auch seinen gefürchteten Kriegern.

Geschichte

Schlagwörter

mongolischer Krieger, mongolisch, Kämpfer, Soldat, Pfeil, Köcher, Schiffsbug, Geschichte, Mittelalter

Verwandte Extras

Der mongolische Khan (13. Jahrhundert)

An der Spitze des riesigen Mongolischen Reichs stand der Großkhan.

Das Mongolische Reich

Der legendäre Herrscher Dschingis Khan errichtete mit seinen Eroberungen ein riesiges Reich.

Der Goldene Mann von Issyk (3. Jh. v. Chr.)

Bei archäologischen Ausgrabungen des Issyk Kurgan Grabhügels in Kasachstan gefundene Rüstung.

Die Burg Diósgyőr

Die mittelalterliche ungarische Burg wurde von König Ludwig I. erbaut.

Die Jurte

Die Jurte ist das mit Filz abgedeckte, kuppel- oder kegelförmige Wohnzelt der Nomadenvölker.

Die Schlacht bei Muhi (11–12. April 1241)

Die vernichtende Niederlage der Ungarn gegen die Mongolen war das Ergebnis falscher Entscheidungen.

Legendäre Reiche des Mittelalters

Im Laufe der Geschichte entstanden und zerfielen zahlreiche legendäre Reiche.

Ukrainischer Kosak (17. Jahrhundert)

Gemeinschaften freier Reiterverbände, die in der Geschichte der Ukraine eine bedeutende Rolle spielten.

Chinesischer Soldat (Mittelalter)

Die chinesischen Soldaten kämpften mit recht einfachen Waffen.

Der Samurai

Pflicht der japanischen Krieger war, den Feudalherren auch auf Kosten des eigenen Lebens zu dienen.

Die Große Chinesische Mauer

Das Festungssystem sollte den Einfall der nördlichen Nomadenstämme ins Reich verhindern.

Der Held Janos, die Route der Husaren

Die Animation zeigt die in den Gedichten von Sándor Petőfi beschriebene Route der Husaren.

Added to your cart.