Mesopotamische Erfindungen (3. Jahrtausend v. Chr.)

Mesopotamische Erfindungen (3. Jahrtausend v. Chr.)

Die auch in ihrer Einfachheit großartigen Erfindungen werden heute immer noch verwendet.

Geschichte

Schlagwörter

mesopotamische Erfindungen, Mesopotamien, Rad, gebrannter Lehmziegel, Pflug, mesopotamischer Wagen, Ziegeldach, Säpflug, Landwirtschaft, Erfindung, Technik, Zivilisation, Wagen, Tierhaltung, Fruchtbarer Halbmond, Altertum, alt

Verwandte Extras

3D-Modelle

Verwandte Extras

Die jungsteinzeitliche Siedlung

Als Folge der jungsteinzeitlichen Revolution entstanden die ersten dauerhaften Siedlungen.

Die Stadt Ur (3. Jtd. v. Chr.)

Die am Euphrat liegende antike Stadt war ein wichtiges sumerisches Zentrum.

Der Codex Hammurapi

Der Codex Hammurapi ist das Symbol der mesopotamischen Zivilisation, er enthält 282 Rechtssprüche.

Der persische Herrscher (5. Jh. v. Chr.)

Die alten persischen Herrscher waren für die Größe ihres Reiches und ihren Reichtum berühmt.

Die Landwirtschaft am Nilufer in der Antike

Der Nil war die Voraussetzung für das Leben im antiken Ägypten.

Die Ursprungsländer von Nutzpflanzen und Nutztieren

Unsere Nutzpflanzen und -tiere stammen aus den verschiedensten Regionen der Welt.

Die Zikkurat (Ur, 3. Jahrtausend v. Chr.)

Zikkurats waren die typischen stufigen Tempeltürme in Stadtzentren des antiken Mesopotamien.

Getreidespeicher im Indus-Tal (Harappa)

Im antiken Indien wurden mit natürlicher Belüftung versehene Getreidespeicher errichtet.

Die Ackerbautechniken

Die Techniken des Ackerbaus entwickelten sich zusammen mit der menschlichen Zivilisation.

Die legendären Reiche des Altertums

Im Laufe der Geschichte entstanden und verfielen zahlreiche legendäre Reiche.

Die Stadt Babylon (6. Jh. v. Chr.)

Die antike Stadt Babylon befand sich in Mesopotamien an beiden Ufern des Euphrats.

Added to your cart.