Hydrothermale Tiefseequellen

Hydrothermale Tiefseequellen

Entlang der Plattengrenzen tritt am Tiefseeboden geothermisch erhitztes Seewasser aus.

Erdkunde

Schlagwörter

chemosynthetische Bakterien, Röhrenwurm, Yeti-Krabbe, Symbiose, vulkanische Gase, Schlot, Mineral, ozeanischer Rücken, ozeanische Erdkruste, Vulkanismus, Plattentektonik, Meeresboden, tektonische Platte, Ökosystem, Lithosphäre, Meerwasser, vulkanisch, kochendes Wasser, Schornstein, Schlucht, Chemosynthese, Meer, Weltkarte, Ozean, Atlanti-óceán, Natur, Tier, Erdkunde, Globus, Biologie

Verwandte Extras

Die tektonischen Platten

Die tektonischen Platten verschieben sich.

Die Lebensräume im Meer

Mit zunehmender Tiefe verändern sich sowohl die Eigenschaften als auch die Lebensräume des Meeres.

Der Ozeanboden (Karte)

Die tektonischen Plattengrenzen sind am Meeresboden deutlich zu erkennen.

Der Vulkanismus

Beim Vulkanismus steigt aus der Erdkruste Magma an die Oberfläche.

Die Meere und Buchten

In dieser Animation sind die wichtigsten Meere und Meeresbuchten der Erde zu sehen.

Die Verschiebung der Kontinentalplatten im Laufe der Erdgeschichte

Im Laufe der Erdgeschichte haben die Kontinente ständig in Bewegung gewesen.

Erdbeben

Erdbeben sind eine der verheerendsten Naturerscheinungen.

Hotspots

In den Hotspots steigt das Magma oft an die Oberfläche und verursacht vulkanische Aktivität.

Der Aufbau der Erde (Mittelstufe)

Die Erde ist aus konzentrischen Kugelschalen aufgebaut.

Der Seeteufel

Er nutzt seine leuchtende Lockangel mit dem Scheinköder, um Beute zu erlegen.

Added to your cart.