Der Aufbau der Blätter

Der Aufbau der Blätter

Die Animation zeigt die wichtigsten Blatttypen und die Unterschiede zwischen den Blättern der Einkeimblättrigen und der Zweikeimblättrigen.

Biologie

Schlagwörter

Blatt, Blattformen, Einkeimblättrig, Zweikeimblättrige, einfaches Blatt, zusammengesetztes Blatt, Blättchen, Maispflanze, Kastanie, Gilbweiderich, Blattoberseite, Blattunterseite, Blattstiel, Blattscheide, parallele Blattadern, Hauptader, Nebenader, Leitbündel, Spaltöffnung, Mesophyllgewebe, Epidermis, Cuticula, Holzteil, Bastteil, Blume, Gasaustausch, stängelumfassend, Fotosynthese, Pflanze, Biologie

Verwandte Extras

Die Fotosynthese

Pflanzen sind in der Lage aus anorganischen Stoffen organischen Zucker herzustellen.

Die Rosskastanie

Hier siehst du, wie sich die Rosskastanie in den vier Jahreszeiten verändert.

Das Schilfrohr und der Rohrkolben

Große, weltweit verbreitete, einkeimblättrige Pflanzen, die an Seeufern wachsen.

Der Apfelbaum

Der Apfel ist eine unserer beliebtesten und meistverzehrten Früchte.

Der Mais

Eine der wichtigsten einkeimblättrigen Kulturpflanzen.

Der Pollen

Er dient der Befruchtung der Eizelle. Die Form der Pollenkörner ist vielfältig und artspezifisch.

Der Riesenmammutbaum

Aufgrund ihrer Masse sind sie die weltweit größten lebenden Organismen.

Der Vergleich von echten Früchten und Scheinfrüchten

Bei Scheinfrüchten sind nicht nur die Fruchtknoten an der Fruchtbildung beteiligt.

Der Vergleich von Einkeimblättrigen und Zweikeimblättrigen

Die Einkeimblättrigen und Zweikeimblättrigen sind die beiden großen Gruppen der Bedecktsamer.

Die Blüte

Hier ist der Blütenaufbau dargestellt.

Die Blüten der Bedecktsamer

In der Animation sind die Blüten der Bedecktsamer dargestellt.

Die Eiche

Am Beispiel der Eiche wird die Veränderung der Bäume im Wechsel der Jahreszeiten veranschaulicht.

Die Waldkiefer

Eine der häufigsten Kiefern der Welt ist in Eurasien heimisch.

Essbare Nachtschattengewächse

Viele unserer wichtigsten Nahrungspflanzen gehören zu den Nachtschattengewächsen.

Frühlingsblühende Zwiebelpflanzen

Die Szene zeigt die Tulpe, die Narzisse, das Schneeglöckchen und den Aufbau ihrer Blüten.

Getreidearten

Getreide sind Süßgräser, die zu Nahrungszwecken angebaut werden.

Samen und Keimung

Im Samen der einkeimblättrigen Pflanzen (Monokotyledonen) wird nur ein Keimblatt angelegt.

Vegetative Pflanzenorgane

Diese Organe sind für das Überleben und die Entwicklung der Pflanze unverzichtbar.

Added to your cart.